Sie sind hier: Angebote / Sanitäter vor Ort

Sanitäter vor Ort

Seit Ende des Jahres 2004 gibt es in der Gemeinde Bissendorf die Sanitäter vor Ort.

Die 14 freiwilligen Helfer unterstützen den Rettungsdienst, der aus Ostercappeln, Osnabrück, Melle oder vom Harderberg kommt und dadurch eine längere Anfahrt hat. Die Sanitäter vor Ort jeoch sind ortsansässig und erreichen nach Alarmierung, die parallel zum Rettungsdienst verläuft, innerhalb von höchstens 4 Minuten die Einsatzstelle. Die Alarmierung der Sanitäter vor Ort erfolgt nur bei bestimmten Einsätzen, bei denen auch ein Notarzt alarmiert wird.

Jeder der Helfer ist mit einer Notfalltasche ausgerüstet und hat eine Sanitäts- oder Rettungsdienstausbildung. Außerdem stellt jeder Ortsverein einen Defibrillator, der u.a. für die Behandlung von Herzinfarkten benötigt wird. Die Anschaffung dieser Ausrüstung ist jedoch ein Kostenfaktor, den der Ortsverein selbst trägt, eine Notfalltasche kostet beispielsweise 1000 Euro. Aufgrund dieser Kosten benötigt der Ortsverein auch Spenden um das Projekt "Sanitäter vor Ort" aufrecht erhalten zu können.

Für einen Einsatz, im Jahr 2007 waren es knapp 140, bekommen die Freiwilligen keine Vergütung, denn die Teilnahme verläuft vollständig auf ehrenamtlicher Basis. Somit rücken die Sanitäter auch nur dann aus, wenn die Umstände es erlauben. So verlässt niemand seinen Arbeitsplatz für einen Einsatz. In 80% aller Fälle ist jedoch mindestens ein Sanitäter verfügbar und rückt zum Einsatz aus. Sollte einmal niemand verügbar sein, so ist dies keine Verschlechterung der Situation, denn der Rettungsdienst ist weiterhin in der gleichen Zeit am Einsatzort.

Ausstattung

Jeder Sanitäter vor Ort führt eine Ausstattung mit sich, die in der Regel aus Notfalltasche, einer Dienstjacke sowie einer Tasche mit Immobilisationskragen ("Halskrausen") besteht. Zusätzlich haben einige Helfer auch einen Defibrillator im Einsatz.

Alle Notfalltaschen sind ausgerüstet mit einer 2l-Sauerstoffflasche, Beatmungsbeutel, Absaugpumpe, Blutzuckermessgerät, Pulsoxymeter, Material zur Anlage eines venösen Zugangs sowie diversem Verbandmaterial.

SavO-Ausstattung
Ausstattung der SavO : Notfalltasche, Einsatzkleidung und Halswirbelimmobilisationskragen
Notfalltasche
Modernes medizinisches Equipment und Sauerstoff in der Notfalltasche
Pulsoxymeter
Pulsoxymeter zur Anzeige der Sauerstoffsättigung im Blut
Defibrillator
Defibrillator zur Therapie lebensbedrohlicher Herzrythmusstörungen